Aktuelles

Zum Ergebnis der Landtagswahl in Baden-Württemberg
Wir benötigen gute Rahmenbedingungen für eine starke, wettbewerbsfähige Wirtschaft im Land, sagt VDMA-Geschäftsführer Dr. Dietrich Birk.
Positiver Jahresauftakt
Mit einem Plus der Auftragseingänge von 15 Prozent gegenüber Vorjahresmonat ist der baden-württembergische Maschinenbau dynamisch in das Jahr 2021 gestartet.
Deutlich weniger Exporte im Corona-Jahr
Ein Minus von 11,6 Prozent bei den Ausfuhren von baden-württembergischen Maschinen und Anlagen – diese Bilanz steht am Ende des Corona-Jahres 2020.
Maschinenbau in Baden-Württemberg: Rückblick 2020
Der Maschinenbau in Baden-Württemberg musste 2020 zwar deutliche Einbußen hinnehmen, hat zuletzt aber wieder Boden gutgemacht. Der Beschäftigungsrückgang hielt sich in engen Grenzen.
Das Jahr 2020 endet mit einem Plus
Im Dezember 2020 liegt der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau 3 Prozent über Vorjahresniveau.
Mobile Arbeit und Home-Office bereits gängige Praxis!
Home-Office wird in den Maschinenbau-Unternehmen überall dort, wo es möglich und umsetzbar ist, auf breiter Fläche durchgeführt. Laut einer aktuellen Umfrage des VDMA unter 1.000 Mitgliedsunternehmen arbeitet derzeit lediglich noch gut die Hälfte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Betrieben.
November mit deutlichem Plus
Der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau ist im November deutlich im Plus gewesen.
Oktober ohne Schwung
Der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau ist im Oktober ins Minus gerutscht. Der Rückgang gegenüber Vorjahresmonat liegt bei insgesamt 5 Prozent (Inland: - 1 Prozent, Ausland: - 7 Prozent).
Auftragsplus im September
Der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau verzeichnet im September mit einem Plus von 7 Prozent gegenüber Vorjahresmonat zum ersten Mal in diesem Jahr einen Zuwachs.
Haben Sie Industrie 4.0-Talente?
Mit dem Wettbewerb „Industrie 4.0-Talente“ möchte die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg die Umsetzung von Industrie 4.0-Projekten in der Ausbildung bei Industriebetrieben sichtbar machen.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Aktuelle Erfa-Veranstaltungen
Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir im zweiten Halbjahr 2020 zahlreiche webbasierte Angebote aufgelegt, die wir kontinuierlich erweitert haben. Für 2021 bleiben wir zunächst im webbasierten Modus. Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit bei Rückfragen und Informationsbedarf zu einem bestimmten Thema. Wir stellen sehr gerne den Kontakt auch zu den Kolleginnen und Kollegen des VDMA in Frankfurt her.
weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Sie interessieren sich für unseren monatlichen Newsletter?
Unser monatlicher Newsletter enthält aktuelle Veranstaltungshinweise und Einladungen des Landesverbandes. Wir informieren Sie zudem über Themen aus Baden-Württemberg, die den Maschinenbau direkt betreffen.
weiterlesen
Dr. Dietrich Birk
Dr. Dietrich Birk
Geschäftsführer VDMA Baden-Württemberg, Unternehmensführung, Personalmanagement, Wirtschaftspolitik, Konjunktur
0711 228 01 12
0711 228 01 24
VDMA Baden-Württemberg - Einladungen und Themen
Der VDMA Baden-Württemberg bietet seinen Mitgliedern rund 80 Erfahrungsaustausch- und Informationsveranstaltungen pro Jahr sowie einen monatlichen Newsletter an. Bitte wählen Sie die Themen aus, zu denen Sie Einladungen und Informationen wünschen und senden Sie das ausgefüllte Formular per E-Mail an Yvonne Ritter (yvonne.ritter@vdma.org, 071122801-14).
Corona-Spitzengespräch mit Wirtschaftsministerium
Anlässlich eines Treffens der Spitzen von Arbeitgebern und Gewerkschaften, Kammern und Verbänden mit dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg betonte der VDMA Baden-Württemberg die Bedeutung von Liquiditätshilfen für Unternehmen.