12 Prozent Zuwachs in den Monaten Januar bis September

Hainbuch - Spannende Technik

Der Bestelleingang im baden-württembergischen Maschinenbau hat in den Monaten Januar bis September 2017 um 12 Prozent gegenüber Vorjahreszeitraum zugelegt.

Dieser Zuwachs beruhte vor allem auf einem Plus von 16 Prozent bei den Auslandsbestellungen. Die Order aus dem Inland wuchsen mit 4 Prozent deutlich verhaltener. Das gesamte dritte Quartal Juli bis September konnte um 18 Prozent zulegen. „Der baden-württembergische Maschinenbau befindet sich in einer Aufwärtsbewegung, muss allerdings noch ohne nachhaltige Dynamik am Inlandsmarkt auskommen. Positive Impulse kommen derzeit vor allem aus den Sparten Landtechnik, Antriebstechnik, Kunststoff- und Gummimaschinen sowie den Baumaschinen und der Fluidtechnik“, sagt VDMA-Geschäftsführer Dr. Dietrich Birk.