Regionalkonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart am 19. Juni 2018 in Karlsruhe

Shutterstock

Gemäß dem Motto „Digitalisieren – aber sicher!“ geht es im Rahmen der Regionalkonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart – neben Fragestellungen rund um mittelstandsgerechte Digitalisierung – insbesondere um anwendungsbezogene IT-Sicherheit.

Der eindrucksvolle Veranstaltungsort, das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe, ermöglicht es, die Themenfelder und Angebote des Kompetenzzentrums und praxisnahe Beispiele kennenzulernen, anschauliche Demonstrationen zu erleben sowie interessante Kontakte zu knüpfen.

Durch spannende Vorträge, Workshops und Führungen in den Demonstrationslaboren vor Ort erleben die Teilnehmenden die Digitalisierung und diskutieren aktuelle Fragestellungen dazu. Wichtige Inhalte sind neben den Fachthemen des Kompetenzzentrums (Intelligentes Gebäude, Mobilität, Gesundheit und Industrie 4.0) anwendungsbezogene IT-Sicherheit sowie Fragen der Geschäftsmodellentwicklung.

Darüber hinaus lädt die begleitende Ausstellung „Open Codes – Leben in digitalen Welten“ alle Teilnehmenden ein, in einer anregenden Atmosphäre auf digitalem Code basierende neue Technologien, Kunstwerke und wissenschaftliche Arbeiten hautnah zu erleben
und ein Verständnis für die zugrundeliegenden Mechanismen und Dynamiken zu entwickeln.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei. 

Downloads