Der digitale Zwilling am Beispiel INDIE 4.0

VDMA

Beim Zusammenbau des INDIE40 Papier-Prototyps erfahren Sie die Grundprinzipien hinter Industrie 4.0 auf spielerische Art und Weise. Probieren Sie es aus!

VDMA

Industrie 4.0 ist ein wichtiges, aber auch sehr komplexes Thema. Um Neulingen einen leichten Zugang zum Thema Industrie 4.0 zu ermöglichen, hat das VDMA-Forum Industrie 4.0 einen Prototypen entwickelt, der die Grundideen hinter Industrie 4.0 spielerisch erklärt.

INDIE40 ist ein Papier-Prototyp. Aus zwei A4-Bögen Papier wird ein kleines stabiles Papp-Männchen. Der Zusammenbau gelingt ohne kleben und bei der vorgestanzten Variante auch ohne Schere.

Das Besondere: Es gibt keine Anleitung. Gemäß der Industrie-4.0-Grundidee des "digitalen Zwillings" steuert das "Werkstück" (in diesem Falle INDIE40) seine Herstellung selbst. So sind auf dem Bogen verschiedene QR-Codes abgedruckt, die auf eine mobile Webseite mit entsprechenden Anweisungen verlinken.

Da der INDIE40-Prototyp den Grundprinzipien von Industrie 4.0 folgt, erklären sich diese dann auch von selbst. Ganz einfach!

Probieren Sie es aus!